Jetzt buchen!

Anreisedatum

Abreisedatum

Personen

Promotionscode

Naturpark der Maremma

… eine unwegsame und schroffe Hügellandschaft, die zum Meer mit Sandstränden und Klippen abfällt.... inmitten von Sumpfgebieten, Pinienwäldern, bestellten Feldern und Weiden.

Auf diesen Monti dell'Uccellina erscheinen antike Türme und religiöse Gebäude, die die Anwesenheit des Menschen in der Vergangenheit bezeugen: die Abtei San Rabano, die Türme von Collelungo, Cala di Forno und Torre Rivolta des Clubs Le Cannelle, hier kann man sogar den Urlaub verbringen!
Die Maremma Park, mit seiner Reihe von Hügeln auf das Meer, die absteigend Sandstränden und Klippen zu erreichen, erstreckt sich von der Mündung des Flusses Ombrone bis es Talamone erreicht, 25 km entlang der atemberaubenden toskanischen Küste von Sumpfland, Pinienwäldern umgeben, Land und Weideland.
Zwischen intensiven Aromen von Kräutern, bunten Beeren und einem Schrei von Tieren, empfängt der Park den Besucher zeigt ihre süße Seite und in der gleichen Zeit, wild. Ein Kontrast von Elementen, die erwacht und befreit das Vergnügen, das Gefühl wie ein Paradies.
Ein Zusammenprall der Elemente, die die Notwendigkeit, in einem neu entdeckten Paradies verwöhnen erwacht.

Buchung und Tickets in das Buchungszentrum in Alberese, Tel. +39.0564.407098.
Von Talamone aus gibt es drei Wanderpfade durch den Park T1, T2 und T3. Vom Talamone Camping Village aus kann der Park unter Führung eines Buttero der Maremma (berittener Hirte) zu Pferd besucht werden.

Es könnte Sie auch interessieren

Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu liefern. Mit Hilfe dieser Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies von unserer Seite. Mehr Informationen